Die Zukunft des Videospiels 1993

Der Sega Activator war ein achteckiger Gamecontroller, der Infrarotlicht nutzte, um Hand- und Fussbewegungen in Steuerbefehle zu übersetzen. Die Plastikelemente wurden auf dem Boden platziert, der Spieler stand in der Mitte und und schlug und trat, um Signale an das Sega Genesis (EU: MegaDrive) zu senden.

Vermarktet wurde der Sega Activator als neue Form von interaktiver Kampfsport-Simulation. Der kommerzielle Erfolg hielt sich in Grenzen. Funktioniert nicht, aber klingt nach Zukunftstechnologie, heute immer noch ein beliebtes Verkaufsschema. :D

Mehr

Nintendo Wii Verkaufszahlen

Nintendo hat auf bei einer Pressekonferenz auf der E3 bekanntgegeben, dass momentan 800.000 DS und 700.000 Wii-Konsolen pro Monat verkauft werden. OMG. Aktuelle Gesamtverkaufszahlen der großen drei (PS3, XBox360 und Wii) gibts hier.

Mehr

170 Millionen $ Umsatz für Halo 3 am ersten Tag, neuer Rekord

halo3.jpg

Microsoft hat seinen Supersoldaten Master Chief mit Halo 3 für die Xbox360 zurück aufs Schlachtfeld geschickt und in den USA in den ersten 24 Stunden 170 Millionen Dollar Umsatz gemacht. Der umsatzstärkste Release einens Unterhaltungsmediums bisher, mehr als der Kinostart von Spider-Man 3 und Harry Potter.

Laut der Pressemitteilung von Microsoft war der Releasetag, der 25. September auch der belebteste Xbox Live’s Tag bisher, wohl dank der eine Millionen online Halo 3 Spieler. Insgesamt hatten USA-weit 10.000 Läden bis nach Mitternacht geöffnet, um einen Teil des Umsatzkuchens abzukriegen.

Mehr

Ergopod – Surfen im Bett

Der ultimative Grund gar nicht mehr aufzustehen. Oder ein Möbelstück für extreme Workaholics? Vielleicht wurde der Ergopod auch für World of Warcraft entwickelt? Kein Plan, aber auf geekige Weise cool. Technische Details im zweiten Teil.

www.officeorganix.com

(mehr …)

Mehr

Play Vanilla – Gaming für Frauen

Play Vanilla ist die erste deutsche Spielezeitschrift für Frauen. Spätestens seit „The Sims“, einem der erfolgreichsten Computerspiele bisher (35 Millionen mal verkauft), rückt die weibliche Computerspielerin weiter in den Fokus der Spieleindustrie. Die Lebenssimulation, in der sich die Spielfiguren durch ihren virtuellen Alltag schlagen müssen, wird zu über 60% von Frauen gespielt, bei anderen Spiel sind es im Schnitt nur 20 Prozent (Quelle: WDR).

Das Frauen mehr zocken, kann mir nur recht sein, erstens finden Sie uns Männer dann zockend (hoffentlich) weniger bescheuert und zweitens macht spielen zu zweit wesentlich mehr Spaß. Auch am Computer. ;)

Der Meinung ist auch Women’s Health, das in einem Artikel seinen Leserinnen nahelegt „Grab the Joystick – Toy with your man in the virtual world“.

 

playvanilla.de

womenshealthmag.com

Mehr

A Brief History of Game Consoles

Pcworld.com hat eine herzerwärmende Sammlung von Videokonsolen und ihren Werbevideos zusammengestellt. Von Ataris Pong und VCS 2600 (siehe Bild, sehr stylische Holzverkleidung) bis zur PS3. Besonderes Highlight sind für mich in den frühen Videospielewerbungen: die als spielend dargestellten Menschen, die wirken, als hätten sie ein massives Amphetaminproblem. 8)

Bei der Bildsuche bin ich auf den zweiten link gestossen, ein Shop, der diese „antiken“ Schätze verkauft.

Pcworld.com – A Brief History of Game Consoles
Atari VCS 2600 mit 10 fabrikneuen Spielen für 129,- $

Mehr
Seite 1 von 212